Tätigkeitsschwerpunkte

Erwarten Sie hier bitte nicht, dass ich mich hier besonderer Kenntnisse in Strafrecht, Mietrecht, Wohnungseigentumsrecht, Verwaltungsrecht oder allen möglichen anderen Rechtsgebieten berühme. Sie können sicher sein, dass ich nach mehr als dreißigjähriger Berufstätigkeit schon auf allen Gebieten gearbeitet habe und zumindest in der Lage bin, mich ganz schnell mit der speziellen Problematik Ihres Falles vertraut zu machen.

Zumindest kann ich Ihnen einen Spezialisten vermitteln, wenn wir einen brauchen!

Ich teile die Bearbeitungsgebiete anders ein, als dies in meiner Rechtsanwalts "zunft" üblich und gemeiner Brauch ist. Für mich gibt es nur zwei große Gruppen von Fällen, hinter denen sich die Lebensprobleme meiner Mandanten verbergen:


    - Fälle mit Vermögensbezug

    - Fälle mit Persönlichkeitsbezug



Fälle mit Vermögensbezug sind alle Auseinandersetzungen, deren Schwerpunkt darin liegt, dass sie für das Vermögen meiner Mandanten von großer Bedeutung sind. Hierzu zählen alle Fälle im Bereich der Vermögensberatung sowie Vermögensverwaltung, das gesamte Immobilienwesen, das Wertpapierwesen, das Steuer- und Abgabenrecht und der ganz überwiegende Teil des Vertragsrechtes insbesondere das Schuldrecht und das Schadensersatzrecht bei unerlaubten Handlungen oder anderen gesetzlichen Ansprüchen.

Fälle, die Auswirkungen auf die Persönlichkeit haben, sind alle Fallgestaltungen, in denen es um die persönliche Integrität geht, also das Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht, Teile des Arztrechtes, Urheberrecht und alles, was damit zusammenhängt, wie z.B. die Fälle, in denen es um immaterielle Werte in weit gefasstem Sinne geht, wie z.B. Kunst, Ehre oder Hoffnung.


Mein Ansatz ist nicht technokratisch, sondern problembezogen. Mir geht es nicht darum, das Anliegen meiner Mandanten in bestimmte Rechtsgebiete einzuordnen und dort die geeigneten rechtlichen Schritte einzuleiten, sondern erst einmal darum, das Problem zu klären. Häufig ist das Problem gar nicht ein hauptsächlich juristisches Problem, sondern ein anderes:

Die juristischen Probleme lassen sich lösen. Die dahinterstehenden Lebenswirklichkeiten häufig nicht! So sind Mandanten häufig durch vergleichsweise einfache juristische Streitigkeiten psychisch und wirtschaftlich in ihrer körperlichen und wirtschaftlichen Freiheit fundamental betroffen.

Nur mit der Rechtsanwendung ist diesen Mandanten nicht zu helfen. Man muss ihnen einen gangbaren Lebensweg zeigen, was sehr sehr schwierig sein kann!

Mein Ansatz geht also über die Lösung juristischer Probleme hinaus. Es geht häufig darum, das hinter dem juristische Problem stehende Lebensproblem zu lösen oder bei der Lösung zu helfen. So verstehe ich meinen Beruf!

Die Zahl der Fälle ist unüberschaubar. Meistens ist die Problemlage gemischt: Wirtschaftliche oder Vermögensinteressen überlagern häufig nur das eigentliche Problem: den Angriff auf die Persönlichkeit oder deren Kränkung. Wird das Hauptproblem gelöst, werden die anderen Probleme meist einfach mit erledigt.

Haben Sie also akute Probleme oder auch nur einen Beratungsbedarf, dann zögern Sie nicht, mit mir Kontakt aufzunehmen. Meine tüchtige Mitarbeiterin Frau Anna Koch wird jederzeit gerne mit Ihnen einen Termin vereinbaren, wenn Sie ein wichtiges Anliegen haben.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und Glück in allen angesprochenen Problemfeldern, aber vor allen Dingen Gesundheit!


Ihr Karl W. Müller